Nächte Termine  

   

Login  

   

Natalie Miller am Klavier
Natalie Miller am Klavier

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 um 19:30 Uhr sind wir zu Gast im Scharwenka Kulturforum in Bad Saarow. Dort präsentieren wir "Lélio oder Die Rückkehr ins Leben" - Lyrisches Melodram von Hector Berlioz in einer für Klavier bearbeiteten Fassung von Philipp Scharwenka.

Von Berlioz als Fortsetzung seiner „Symphonie fantastique“ im Jahre 1832 komponiert, versucht in "Lélio oder Die Rückkehr ins Leben" ein junger Musiker, sich aus Liebeskummer mit Opium zu vergiften, was jedoch nicht gelingt - er durchleidet lediglich einen Horrortrip. Ihm träumt, er habe seine Geliebte ermordet und er werde dafür grausam hingerichtet und danach Zeuge einer Höllenorgie.

Das Melodram beginnt mit dem Erwachen Lélios (des Musikers aus der Symphonie fantastique) aus seinem Opiumrausch. Er hadert mit seinem Schicksal, das ihn ins Leben zurück geworfen hat. Leben heißt: Leiden!

In seinen wehmütigen Erinnerungen zieht es ihn bald zu den Sirenen aus Goethes „Der Fischer“ und zum Geisterchor aus Shakespeares „Hamlet“, er träumt von einem Leben als Räuberhauptmann in den Abruzzen. Aber erneut erwacht die Sehnsucht nach der Geliebten…

Sprecher Oliver Trautwein
Sprecher Oliver Trautwein

Hector Berlioz war einer der Lieblingskomponisten von Philipp Scharwenka. Zahlreiche Werke des Französischen Komponisten hat er für Klavier bearbeitet, außer „Lélio“ zum Beispiel auch die Opern „Cleopatra“ und „Faust‘s Verdammnis“ und das Requiem. Hierbei hat er nie den Orchesterpart einfach nur für die Tasten übertragen, sondern er hat vielmehr ein eigenes, virtuoses Klavierwerk geschaffen. Sprecher, Solisten, Chor und Klavier bringen den „Lélio“ nun im Scharwenka-Kulturforum auf die Bühne, wo das Musikschaffen dieser Künstlerfamilie in guter Erinnerung gehalten wird.

Die Idee zu dem Konzert stammt von der Pianistin Natalie Miller, die schon zum letzten Jahreswechsel mit einem Silvesterprogramm in Bad Saarow zu Gast war. Sie kommt mit ihrem Chor „Die Wartenberger“ aus Berlin und übernimmt auch gleichzeitig den Klavierpart. Als Solisten kommen die Sopranistin Andrea Chudak und der Bariton Michael Gerke, die begleitenden Texte spricht der Schauspieler Oliver Trautwein.

Weiterlesen: Hector Berlioz: "Lélio oder Die Rückkehr ins Leben"

Mitwirkende
Chor Die Wartenberger

Andrea Chudak (Sopran)
Michael Gerke (Bariton)

Oliver Trautwein (Sprecher)

Natalie Miller (Klavier)

Leitung
Natalie Miller

Eintritt 18,00 Euro
ggf. zzgl. Service- und Versandkosten
Karten gibt es
im Internet unter reservix.de oder Scharwenka-Kulturforum.de,
im Scharweka Kulturforum,
telefonisch unter 033631 599245 oder 0172 3821871,
in den Tourismusbüros,
oder an der Abendkasse.

Adresse
Scharwenka Kulturforum
Moorstraße 3
15526 Bad Saarow


Sie möchten sich auch in Zukunft über unsere Konzerte informieren lassen? Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und Sie bekommen alle Informationen zugeschickt.

Liebe Besucher,

auch im weiteren Verlauf dieses Jahres haben wir noch ein Konzert für Sie in Planung:

Am 3. Advent (Sonntag, 17. Dezember) laden wir gemeinsam mit dem Mahlsdorfer ökumenischen Chor zum Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in die Katholische Kirche St. Martin nach Berlin Kaulsdorf/Mahlsdorf ein.

Selbstverständlich halten wir Sie rechtzeitig mit detaillierten Informationen auf dem Laufenden.

Möchten Sie sich über unsere Vorhaben informieren lassen?
Dann senden Sie uns eine kurze E-Mail mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Postadresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir melden uns dann bei Ihnen!

   
© Die Wartenberger