Drucken

Mit einem gecharterten Bus fuhren wir nach Neukirch/Oberlausitz, wieder gemeinsam mit dem Chor der Storkower Kantorei.

Neben den Chorproben wurde natürlich auch die Umgebung erkundet und am Abend beim gemütlichen Beisammensein mit Bier und Wein auch mal andere Lieder gesungen.

Wie immer hatte Natalie vereinbart, daß wir zum Gottesdienst in der Dorfkirche in Neukirch singen. Aber unser Hauptprogramm war ein Konzert am nächsten Tag im Dom in Bautzen.

Wir sangen von Franz Liszt die Missa choralis. Grandios!!!!!!! Die Akustik war phantastisch, wir sangen von der Empore aus. Sogar mein Mann (eher kein Fan von Kirchenmusik) fand es großartig. Entsprechend in gehobener Stimmung fuhren wir heimwärts.